Hobby Boss Cadillac Gage LAV-150 APC 90mm Mecar Gun

im Maßstab 1/35 von Klaus Hoffmann

Hobby Boss LAV-150 im Maßstab 1/35 von Klaus Hoffmann www.scale-world.de

Die V-100-Serie von allradgetriebenen, gepanzerten Fahrzeugen wurde von Cadillac Gage vor allem auch für den Export konzipiert. Die Bezeichnung APC steht für “Armoured Personal Carrier”. Es gibt davon verschiedenste Varianten, von denen die hier vorgestellte mit der 90mm-Bordwaffe die am stärksten bewaffnete Version darstellt.

Hobby Boss LAV-150 im Maßstab 1/35 von Klaus Hoffmann

Angetrieben von einem V8-Turbodiesel erreicht der Panzer eine Höchstgeschwindigkeit von fast 90 km/h und hat zudem eine große Reichweite von über 600 km.

Die 90mm-Version wurde zwar angeblich in sehr geringer Stückzahl auch von den USA selbst eingesetzt, aber ich habe dazu keinen Fotobeleg gefunden. Gerade diese Variante wurde aber sehr erfolgreich exportiert. Einer der größten Abnehmer war Saudi-Arabien, die das Fahrzeug auch im ersten Golfkrieg eingesetzt haben.

Hobby Boss LAV-150 im Maßstab 1/35 von Klaus Hoffmann www.scale-world.de

Der Bausatz enthält Ober- und Unterwanne als eigene Teile, 6 Spritzlinge in hellgrauem, relativ weichem Kunststoff sowie einen Spritzling mit Klarsichtteilen; insgesamt etwa 200 Teile. Zudem liegen 4 sehr schön detailierte Vinylreifen und eine feine Metallkette bei. Decals fehlen im Bausatz, eben weil es offenbar keinen Beleg für markierte Fahrzeuge gibt.

Hobby Boss LAV-150 im Maßstab 1/35 von Klaus Hoffmann

Die Anleitung ist sehr übersichtlich, die Montage des Bausatzes absolut unkritisch. Sogar Teile für die Inneneinrichtung sind vorhanden. Die Bauteile enthalten etwas Gußgrat, dessen Beseitungung aber kein Problem darstellt. Die Passgenauigkeit ist sehr gut; es ist nur minimalster Einsatz von Spachtel notwendig. Gut gelöst sind die zahlreichen Sichtfenster, die aus einem Klarsichtteil mit schon angegossenem Rahmen bestehen. Die Scheinwerfer bestehen ebenfalls aus einem massiven Klarsichtteil und wurden vor der Hauptlackierung abgeklebt und mit dem Pinsel mit Revell 90 (silber) lackiert, und den Reflektor anzudeuten. Die Reifen wurden vor der Montage ein paar Minuten in kochendes Wasser geworfen, um Spätschäden durch austretenden Weichmacher vorzubeugen.

Hobby Boss LAV-150 im Maßstab 1/35 von Klaus Hoffmann

Ich habe den Bausatz strikt aus der Schachtel gebaut. lediglich die kurzen Antennenstäbe entstanden aus 0,3mm-Federstahldraht, und die Werkzeuge bekamen einen “Gurt” aus Alufolie verpasst.

Hobby Boss LAV-150 im Maßstab 1/35 von Klaus Hoffmann Hobby Boss LAV-150 im Maßstab 1/35 von Klaus Hoffmann Hobby Boss LAV-150 im Maßstab 1/35 von Klaus Hoffmann Hobby Boss LAV-150 im Maßstab 1/35 von Klaus Hoffmann www.scale-world.de Hobby Boss LAV-150 im Maßstab 1/35 von Klaus Hoffmann

Ein wunderbarer und mit 20 Euro recht preiswerter Bausatz für den schnellen Kick, der ohne Streß zu bauen ist. Sehr empfehlenswert!



Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!