Tamiya "DRAGON WAGON"

im Maßstab 1/35
von Klaus Hoffmann

 

 

 



Übersicht

Artikelnummer:

35320

Maßstab:

1/35

Inhalt:

 "15"!! Gussäste, verchromte sowie Klarsichtteile, Kleinteile aus verschiedenen Materialien, Decalbogen, Figuren

Preis:

ca. EUR 135,00

Vorteile:

Ausgezeichnete Qualität und Detaillierung, sehr gute Ausstattung und sehr gute Anleitung.

Nachteile:

sofern überhaupt, der Preis

Beurteilung:

 Sehr empfehlenswert



Heute möchte ich mal einen meiner Meinung nach außergewöhnlichen Bausatz vorstellen, deshalb ist das Review auch etwas umfangreicher als normal. Der Dragon Wagon ist 1998 erschienen und setzt meiner Meinung nach auch heute noch Maßstäbe, was Umfang und vor allem Qualität angeht.

 

 

Nach dem Öffnen lachen einem unter anderem 15 normale Spritzlinge, einer mit verchromten Teilen für die Scheinwerfer und einer mit Klarsichtteilen und die Fahrerkabine entgegen. Außerdem sind noch mehrere Figuren als Besatzung enthalten.

 

 

Sorry für die Bilderflut, aber es sind nun mal verdammt viele Teile:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der folgende Spritzling ist 2x enthalten:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der folgende Spritzling ist 2x enthalten:

 

 

Die Decals sind ebenfalls tadellos und lassen mehrere verschiedene Versionen zu

 

 

Als Abschluss ist noch ein Tütchen mit Kleinteilen beigefügt, das u.a. Schnur für die Schleppseile, Metallkettchen, Achsen, Verstärkungsteile für den Auflieger, viele, viele Polycabs, Kupferdraht Schrauben und Vinylschlauch enthält

 

 


Details




       

 



Fazit



Ein Bausatz, der zwar seinen Preis hat, aber sicherlich nach wie vor eine der Referenzen in 1/35 ist. Die Qualität macht meiner Meinung nach auch zusätzliche Ätzteile überflüssig, soweit ich das bisher beurteilen kann.



Text und Bilder Copyright © 2008  Klaus Hoffmann
Seite erstellt am 11 Februar 2008
Letzte Überarbeitung am 01 Februar 2009

Home

Review-Übersicht