Resinbausatz B1"Centauro" italienischer Radpanzer

 

 

Model Victoria, 1/35

Übersicht

Artikelnummer:

0001

Maßstab:

1/35

Inhalt:

Multimedial, Resinbausatz mit Ätzteilbogen, Draht und Decalbogen

Preis:

ca. EUR 91,00

Vorteile:

Sehr, sehr gute Qualität, blasen- und verzugsfreier Guss, außergewöhnliche Detaillierung, gute Verpackung, Fotoätzteile und Decals im Lieferumfang.

Nachteile:

bisher nichts gefunden

Beurteilung:

Absolut empfehlenswert


Review von Klaus Hoffmann

Vorstellung

Hintergrund

Der Centauro ist einer der modernsten Radpanzer, der durch sein außergewöhnliches Erscheinungsbild mit der 105mm-Bordkanone ein hochinteressantes Vorbild darstellt.

Der Panzer ist eine italienische Eigenentwicklung und hat sich in diversen Auslandseinsätzen bewährt. Er wird auch von der spanischen Armee eingesetzt.

Mich persönlich hat das elegante Design von Beginn an fasziniert, so daß ich mir den Bausatz auch als Ergänzung zum MBT C1 ARIETE letztendlich gegönnt habe.

Der Bausatz

Der Bausatz wird in einem stabilen Karton geliefert. Die 160 (!) Resin-Teile sind sehr gut in Tütchen
verpackt. Ein Bogen mit 62 Fotoätzteilen sowie ein großer Decalbogen liegen ebenfalls bei, dazu noch Draht zur Nachbildung der Turmstaukörbe.

Die etwas eigenwillige, aber ausreichende Anleitung besteht aus 4 DIN A4-Seiten mit Fotos zur Positionierung der Teile und Farbhinweisen. Eine Teileliste fehlt zwar, aber das wird durch die Nummerierung der einzelnen Teile an den Gußästen wettgemacht, die die Zuordnung enorm erleichtert.

Die Anleitung (zur größeren Darstellung anklicken!)

Die Teile weisen eine extrem hohe Qualität auf und begeistern durch unzählige feinste Details. Es ist neben meinen LEGEND-Kits das beste Resin-Modell, das ich bisher im Maßstab 1/35 gesehen habe. Praktisch keine Blasen, absolut kein Verzug, keine Brüche. Die Angüsse sind so angebracht, daß sie sich mit einer Säge problemlos entfernen lassen.

Die Teile im Überblick:

Kleinteile (zur größeren Darstellung anklicken!) :

      
      

Der Turm:

 

Ober- und Unterwanne; ein geniales Beispiel, was mit Resin möglich ist:

 Die Räder (man beachte die Detaillierung der Rückseite):

Sehr interessant sind diese Teile; dies sind Biege- und Montagelehren für die Turmstaukörbe:

Der dazu notwendige Draht liegt in 2 verschiedenen Durchmessern bei:

Zu guter Letzt die PE-Teile, ebenfalls tadellos und sehr fein:

Der für einen Panzer sehr üppige Decalbogen ist ebenfalls von sehr guter Qualität und läßt drei verschiedene Versionen zu (2 Somalia- und eine Mogadischu-Version). Die Decals lassen sich aufgrund des hellen Trägerpapiers schlecht fotografieren, aber ich denke, man kann das Wesentliche erkennen:

Nun noch einige Detailfotos, die erst die Qualität richtig rüberbringen. Verzeiht die Anzahl, aber ich denke, das findet auch so mancher Leser interessant:


Sehr gut gedruckte Decals; der Farbfehler auf dem einen Nummernschild ist bei Bedarf problemlos auszubessern:

Feine Ätzteile:

Details (größere Darstellung per Klick!):

        
        
     
     

Ich denke, die Fotos sprechen für sich. Die Grate sind soweit ich das sehe hauchdünn und lassen sich mit einem Messingbürstchen ohne Stress entfernen.

Model Victoria hat mit diesem Bausatz gezeigt, wo bei modernen Resin-Kits der Hammer hängt. Der Hersteller ist recht unbekannt hierzulande (und auch nur selten zu bekommen), gefällt aber durch ungewöhnliche Vorbildwahl und bietet auch interessantes Dioramenzubehör und exzellente Figuren an; vieles ist auch für nicht-italienische Projekte brauchbar. (http://www.modelvictoria.it/en.htm).

Für die gebotene Qualität und Ausstattung ist der Preis wirklich absolut fair. Übrigens wird auch die "Long Version" des Centauro (Bezeichnung B1-T) angeboten, die etwas teurer ist (ca. 105 Euro) aber dafür auch noch die moderne Zusatzpanzerung und weitere Teile enthält.

Absolut empfehlenswert!


Review und Bilder Copyright © 2008  Klaus Hoffmann
Seite erstellt am 15 Januar 2008
Letzte Überarbeitung am 01 Februar 2009

Home

Review-Übersicht